Streunerbande 2016-08-11T09:26:10+00:00

Streunerbande

Anläßlich eines 24 Stunden Spinning Events, welches das Fitnesscenter „Mumm“ in Freiberg vor einigen Jahren veranstaltete, beteiligte sich der Tierschutzverein Freiberg e.V. mit einer eigenen Mannschaft. Unser Team nannte sich die „Streunerbande“ und erradelte nach den 24 Stunden gemeinschaftlich runde 500 km. Das Event fand in Folge nur einige Male statt, jedoch blieb uns der Name der Streunerbande mit dem wir als Gemeinschaft für das Tierheim „Albert Schweitzer“ angetreten waren.

Auf dem Bild sind ein Dobermann und australische Schäferhunde. Die sechs Sterne stehen für die sechs Teilnehmer des Teams. So musste alle sechs Stunden ein Teilnehmer eine Stunde lang auf dem Spinningrad fahren.

Der Gemeinschaftsgedanke lebt weiter

Wir wollen diesen Gedanken wieder aufnehmen, um weiter eine Gemeinschaft zu bleiben. Die „Streunerbande“ soll als Dreh- und Angelpunkt dienen. Mit der Tierdatenbank lassen wir die Idee weiter wachsen.

Wir wollen mit den neuen Familien im Kontakt bleiben und freuen uns interessante Geschichten über unsere ehemaligen Tiere zu erfahren.  Wir werden berichten, erzählen und Fotos veröffentlichen. Besucher dieser Webseite, Hundeausführer, Ehrenamtliche und unsere Tierpflegepaten erhalten Infos über das neue Leben unserer Ehemaligen.

Zusätzlich sollen andere Ideen nicht zu kurz kommen und interessante Abwechlsung schaffen. Freut Euch auf Infos, Spiele und Aktionen.